In der letzten Woche hatten 565 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 13 die Möglichkeit, an der Juniorenwahl für die Bundestagswahl 2021 teilzunehmen. Von den 565 Wahlberechtigten haben 532 Schüler*innen ihre Stimme abgegeben. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 94,2 %.

Zevener Zeitung vom 23.08.2013:

Die beiden PoWi-Abiturkurse des 12. Jahrganges bekamen am heutigen Freitag, 10.01.20, die Gelegenheit, unseren Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke kennenzulernen.


In den vergangenen Tagen waren alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 11 im Rahmen des Politikunterrichts aufgerufen, bei der Juniorwahl zur Wahl des Europäischen Parlaments 2019 ihre Stimme abzugeben.

Zevener Zeitung vom 20.01.2018: