Am heutigen Donnerstag verbrachte das gesamte Viti einen schönen Vormittag im Naturbad Zeven, das erxtra für das Viti die Pforten geöffnet hatte. 

Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, in der Zeit zwischen 7.50 Uhr und 8.30 Uhr pilgerten alle Schülerinnen und Schüler allein oder mit ihren  Lehrerinnen und Lehrern zum Naturbad. Um Punkt 8.30 Uhr wurden die Pforten geöffnet und die Massen strömten ins Bad. Alle Klassen richteten ihre Sitz- und Liegeflächen ein und viele hatten für ein reichhaltiges Picknick gesorgt. Bei Temperaturen um die 20 Grad am heutigen kalendarischen Sommeranfang, ließen es sich viele Schülerinnen und Schüler nicht nehmen ins kalte Nass zu springen. Der Rest chillte zu guter Musik in der Sonne. Zu Beginn begrüßte Herr Mattick alle und bedankte sich dabei auch beim gesamten Team des Naturbades sowie den jungen Männern vom Team Zephyrus und natürlich beim Organisationsteam seitens der Schule bestehend aus Frau Koschel und Frau Kugele. 

Das Disco- und Animationsteam Zephyrus sorgte mit ihrer Musik und 8000W Soundleistung und den vielen Spieleevents im und neben dem Wasser für eine gute Stimmung. Ob Inselbootregatta im Schwimmerbecken, ein Hula-Hoop-Wettbewerb, Tauziehen, Seifenblasen oder den Riesenaufblastieren im Wasser sorgten sie für eine schöne Abwechslung vom Schulalltag. Ein großer Anziehungsmagnet waren auch die übergroßen schwimmenden Hüpfburgen. Auch wurden Tischtennis, Volleyball, Basketball und Fußball im Bad gespielt. 

Insgesamt genossen alle den schönen Vormittag und tanzten, spielten oder relaxten. Für die Versorgung vor Ort gab es neben den eigenen mitgebrachten Dingen auch wieder Pommes und andere Snacks vom Kiosks. 

Um 12 Uhr musste dann mit dem Aufräumen begonnen und um 12.20 verließen die ersten Gruppen das Bad um den Rückmarsch zur Schule anzutreten, damit die Busse noch rechtzeitig erreicht werden konnten. 

Dank gilt an dieser Stelle insbesondere noch einmal dem Organisationsteam um Frau Kugele und Frau Koschel, ohne deren lange Vorbereitung ein solcher Tag gar nicht möglich wäre. Außerdem danken wir dem gesamten Team von Zephyrus für die tolle Animation, Musik und Stimmung. Dank geht auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Naturbades Zeven. 

Last but not least, danken wir der Volksbank für die finanzielle Unterstützung dieses Schulausfluges in Naturbad. 

Text/ Bilder: Sal