Bei den heutigen Schulfaustballmeisterschaften in Delmenhorst setzte sich das Viti-Mädchenteam am Ende deutlich durch und holte sich den Landesmeistertitel. 

Ganz getreu des Volksliedes von Hermann Adam von Kamp aus dem 19. Jahrhundert, wurden gestern die Absperrzäune, die während des fast zweijährgen Baus der Zweifeldsporthalle den Schulhof radikal verkleinerten, abgebaut. Die neue Sporthalle des St.-Viti-Gymnasiums ist "endlich" fertiggestellt!

Die Faustballerinnen des Viti zeigten in Wangersen ein hohes Maß an technischer Sicherheit und Einsatzwillen. 

Am heutigen Mittwoch nahmen zwei Mädchenmannschaften am Kreisentscheid Fußball des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia in Gnarrenburg teil. 

Der Sporthallenbau geht in großen Schritten voran.

Wir sind zuversichtlich, dass der geplante Übergabetermin gehalten werden kann. Es stehen jedoch noch einige Arbeiten an, die einen Endspurt erfordern.