Jakob B. aus der 9L gewinnt den Schulentscheid des Geographie-Wettbewerbs Diercke Wissen. Die Fachschaft Erdkunde gratulierte am heutigen Dienstag mit einer Weltkarte. 

Am 21.02.2020 nahmen 30 ausgewählte Schülerinnen und Schüler des St.-Viti-Gymnasiums aus den Klassen 7-10 am Wettbewerb teil. Innerhalb von 20 Minuten mussten die Teilnehmenden 23 Fragen zur allgemeinen Geographie beantworten und ihr topograhpisches Wissen in Form von Kartenaufgaben unter Beweis stellen. So wurde unter anderem gefragt, ob die Insel Sylt im Gradnetz nördlicher als Kopenhagen liegt.

Jakob erreichte 26 von 34 Punkten und absolvierte am 02.03.20 die nächste Runde, die Landesebene. Hierbei musste er ebenfalls 23 Fragen beantworten. Sein ausgefüllter Fragebogen wurde an den Landesverband deutscher Schulgeographen versendet, die den Sieger auf Bundesebene ermitteln. Falls Jakob auch hier erfolgreich ist, kann er am Deutschlandentscheid in Braunschweig am 19.06.20 teilnehmen und auf einen attraktiven Preis hoffen.

Bild: Sal

Text: Prä