Der Wettbewerb bzgl. eines neuen Names des St.-Viti-Kuriers ist nun abgeschlossen. Es sind 68 Vorschläge eingegangen; eine gewaltige Anzahl; nur ganz wenige Titelvorschläge kommen doppelt vor.

Die Schulleitung und die Redaktion des Nasenbärchens danken allen, die sich an der Namenssuche für den St.-Viti-Kurier beteiligt haben. Teilgenommen haben 5., 6., 7. und 10. Klassen.

Wie geht es weiter?
Herr Mattick wird die Ferien u. a.   dazu benutzen, eine Vorauswahl zu treffen. Über die weitere Vorgehensweise haben wir uns (Herr Mattick und die Nasenbärchen-Redaktion) noch nicht verständigt. Wahrscheinlich wird es dann eine zweite Entscheidungsrunde geben, online über iserv. Vielleicht gibt es aber noch andere Möglichkeiten! Genaueres steht dann in der 3. Ausgabe vom Nasenbärchen; das Heft kommt Anfang Dezember raus.

Schöne Ferien wünscht die Nasenbärchen Redaktion (und die Schulleitung natürlich auch)

Mails ggf. an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!