Stand: 21.11.2020

Laut einer aktuellen Pressemitteilung des Landkreises Rotenburg (Wümme) sollen ab Montag, 23.11.2020, auf besonders stark genutzten Linien im Nordkreis zusätzliche Busse eingesetzt werden. Dadurch soll mehr Platz zwischen den Fahrgästen geschaffen werden.

Konkret sind folgende beiden Linien unserer Schülerinnen und Schüler betroffen:

  • Linie 800 von Bremervörde nach Zeven
  • Linie 821 von Badenstedt nach Zeven

Da die Anzahl der einsetzbaren Linienbusse sowie der vorhandenen Busfahrerinnen und -fahrer begrenzt ist, sollen gegebenenfalls auch Reisebusse eingesetzt werden. Die zusätzlichen Busse verstärken die morgendliche Anfahrt zur 1. Stunde und nach Möglichkeit auch den Rücktransport nach der 6. Stunde.

Text: Ham

Bild: bus-bild.de