Am heutigen Donnerstag kamen nach etwas mehr als drei Monaten auch die noch im Homeoffice verbliebenen knapp 100 Schülerinnen und Schüler der B-Gruppen des 5. und 6. Jahrgangs in die Schule zurück. Herr Hamburg und Herr Hall begrüßten diese in der neuen Sporthalle, wo sie sich erst einmal, wie alle weiteren Jahrgänge zuvor, die vielen neuen Regeln, Wege und Verhaltensweisen anhören mussten.

Anschließend durften sie mit ihren jeweiligen Fachlehrern und Fachlehrerinnen in die fest zugewiesenen Klassenräume, in denen als erster Programmpunkt dann das Händewaschen stattfand. Wir wünschen nun allen Schülerinnen und Schülern noch einige lehrreiche Wochen bis zu den Sommerferien. Wenn wir alle die Abstands- und Hygieneregeln einhalten, werden wir an Ausbrüchen, wie sie in Schlachthöfen gerade stattfinden, vorbeikommen. 

Bild/ Text: Sal