Das Volleyballturnier der Schulen des Nordkreises wurde in diesem Jahr besonders gut angenommen. 13 Teams kämpften in Sittensen um Punkte und Bälle für die Sieger. Das technisch überlegene Jungenteam des St.-Viti konnte sich nicht voll durchsetzen und wurde Zweiter. Die Mädchen schöpften ihr Potenzial ordentlich aus und belegten Platz 3.

Foto und Text: Herr Baumann