Zum Abschluss des Halbjahres (Semesterthema: „Bild des Menschen“) besuchte die Klasse 11S2 am 29.01.2019 zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Frau Middelbeck die Weserburg in Bremen, um Werke der amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman zu betrachten.

Im Voraus hatten sich die Schüler/innen im Kunstunterricht sowohl theoretisch als auch praktisch mit dem Thema „Fotografische Selbstinszenierung“ auseinandergesetzt. Einige praktische Ergebnisse lassen sich in der Galerie wiederfinden.

Die einstündige Führung durch die Ausstellung war insbesondere dadurch spannend, dass sich die Schüler/innen zuvor mit unterschiedlichen Reihen Cindy Shermans („Headshots“, „Untitled Film Stills“ und „Clowns“) auseinandergesetzt hatten und nun die z.T. großformatigen Fotografien im Original betrachten konnten. Darüber hinaus waren sie in der Lage, sich durch qualifizierte Wortmeldungen aktiv an der Führung zu beteiligen.

Link zur Ausstellung 

Text/Bilder: MID