Zur Zeit befinden sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10F mit ihren Lehrerinnen Frau Flörkemeier und Frau Wedemeyer in der Bretagne in Frankreich.

Am Sonntagabend machten sich alle mit dem Bus auf den Weg nach Frankreich. Dort angekommen wurden gleich alle von der Sonne Frankreichs begrüßt. in der Nähe von Saint-Malo, genauer in Erguy wurde dann die Unterkunft bezogen.
Am Montag fand eine Wanderung am Cap d‘Erquy statt mit einem herrlichen Ausblick auf das Meer. Anschließend stand Einkaufen für das gemeinsame Kochen und Essen am Abend auf dem Programm. Am Dienstag begaben sich dann alle auf eine Tagestour nach Saint-Malo und zum Mont Saint-Michel. Für die nächsten Tage sind noch der Besuch des Ortes Erquy sowie eines Jakobsmuschelzüchters geplant. Am Donnerstag besuchen alle die Stadt Rennes, wo dann auch ein gemeinsames Essen in einer Crêperie stattfinden wird. Freitag wird es dann sportlich, denn es steht eine Fahrradtour zum Cap Fréhel auf dem Plan. Aber für Entspannung werden eine Partiei Minigolf und und ein gemütliches ausgiebiges Picknick sorgen, bevor es dann Samstagmorgen in aller Früh zurück in die Heimat geht. Wir wünschen Euch noch eine erlebnisreiche Woche und am Samstag dann eine sichere Heimreise. 

Bilder: Wed

Text: Sal