Seit Jahren ist die Fachgruppe Englisch des St.-Viti-Gymnasiums bemüht eine Austauschschule im englischsprachigen Ausland zu finden. Da diese Suche leider bis jetzt erfolglos blieb, möchten wir ab dem nächsten Schuljahr eine Sprachreise nach Südengland anbieten.

Diese Fahrt soll als Projektfahrt mit einer 9. Klasse erstmals Anfang September 2018 durchgeführt werden. Langfristig soll diese Englandfahrt dann auch im Fahrtenkonzept integriert werden. Dann ist geplant diese Fahrt klassenübergreifend in den Jahrgängen 9 und 10 stattfinden zu lassen, wobei ca. 50 Schülerinnen und Schüler nach einem Auswahlverfahren teilnehmen können. Gemeinsam mit dem Reiseunternehmen S-E-T Studienreisen wird diese Fahrt geplant und durchgeführt. Das Ziel, eine passende Austauschschule zu finden, wird dabei natürlich weiterverfolgt. 

Im September 2018 wird es dann mit dem Bus für sechs Tage in das südenglische Brighton gehen, wobei auch andere englische Städte, z.B. London, Hastings und Eastbourne, in Tagesausflügen besucht und erkundet werden. Das übergeordnete Ziel dieser Englandfahrt besteht darin, den Schülerinnen und Schülern regelmäßige Sprechkontakte mit Muttersprachlern zu bieten und ihnen auf diese Weise einen umfangreichen Einblick in das englische Alltagsleben zu gewähren. Die Schülerinnen und Schüler werden zu zweit oder zu dritt in englischen Gastfamilien in ruhigen Vororten Brightons wohnen. Von dort aus starten sie morgens mit dem Bus nach Brighton oder zu den Ausflügen. Außerdem sollen sie während der täglichen Ausflüge sprachlich aktiviert werden, indem sie durch die Vorbereitung und Präsentation von Referaten über verschiedene Orte, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Besonderheiten aktiv an der Planung und Umsetzung des Reiseprogramms teilnehmen.

Die Kosten für die Sprachreise werden die An- und Abreise, alle Tagesfahrten, die Fährüberfahrten von Calais nach Dover und zurück, die Übernachtungen in den Gastfamilien inklusive Vollpension, eine Schifffahrt von Greenwich nach London sowie eine Reiserücktrittsversicherung beeinhalten.

Brighton

Eine kilometerlange Strandpromenade, der „Märchenpalast“ Royal Pavilion von König George IV. und eine kurze Anreise in die Hauptstadt London: Gerade für Mittelstufenschüler ist eine Fahrt nach Brighton ein tolles Erlebnis: Neben der Verbesserung der sprachlichen Fähigkeiten, können sie Freizeit am Strand des typisch englischen Seebads verbringen und zugleich auch tiefe Einblicke in die englische Geschichte und Kultur erlangen. 

Sprache und Kultur, Land und Leute, Freizeit und Gemeinschaft: Diese Englandfahrt soll vielen Ansprüchen gerecht werden.

Text: Sal

Karte: SET

Bilder: www.dialog.de