Weihnachtsfeiern, 21.12.17

Als letzte Aktion des Adventskalenders fanden am letzten Tag vor den Weihnachtsferien nicht nur in den einzelnen Klassen organisierte Weihnachtsfeiern statt, sondern auch die mittlerweile traditionelle Weihnachtsfeier in der Pausenhalle für die verschiedenen Jahrgänge. 

 

Frau Koschel und Frau Schmidt-Wolff begrüßten dabei jeweils jeweils alle Schülerinnen und Schüler der Doppeljahrgänge herzlich und führten durch die einzelnen Veranstaltungen, die im Stundentakt von der dritten bis zur sechsten Stunde auf der Bühne stattfanden. 

In den Präsentationen der einzelnen Klassen wurde deutlich, dass es zu Weihnachten nicht ausschließlich auf Geschenke ankommt, sondern beim Fest der Liebe die Familie, besondere Werte und das Miteinander im Vordergrund stehen sollten. Auch wurden verschiedene Bräuche zu Weihnachten, aber auch andere Kulturen, in denen Weihnachten gar nicht gefeiert wird, thematisiert. Dazu wurden kleine Sketche und Gedichte vorgetragen, die Weihnachtsgeschichte vorgespielt und ein Weihnachtsquiz zwischen Lehrern und Schülern veranstaltet. Die einzelnen Weihnachtsfeiern wurden wie auch in den letzten Jahren von mehreren Musikgruppen begleitet. In diesem Jahr waren dies das Orchester, der Ober- und Mittelstufenchor, die Bläserklasse 7 und die Big Band unter den Leitungen der Musiklehrerinnen und Musiklehrer. 

Während des Vormittags wurden dann auch noch Eddy für sein besonderes Engagement während der Adventskalenderaktionen gelobt und erhielt neben einer kleinen Aufmerksamkeit der Schule von allen Anwesenden großen Applaus.

Frau Backhaus, Herr Gerken, Herr Hamburg und Herr Hall wünschten allen Schülerinnen und Schülern seitens der Schulleitung ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise der Familie, einen guten Rutsch und schöne Ferien mit Erholung von den anstrengenden letzten Wochen.

Wir schließen uns diesen Wünschen an - passt auf Euch auf und kommt im Neuen Jahr gesund wieder zur Schule! Alles Gute!

Überraschungseinlage, 19.12.17

Mit einer selbst erarbeiteten Tanzchoreo überraschten heute die Referendarinnen und Referendare unsere Schülerinnen und Schüler bei der Advendskalenderaktion in der Gymnastikhalle und später noch in der Pausenhalle. 

Mit weihnachtlichem Kopfschmuck verziert, traten unsere jüngsten Kolleginnen und Kollegen heute vor die Schülerschaft und animierten diese zu ihrer einstudierten Choreo. Angeführt von Herrn Jurk, der sich als sehr talentierter Vortänzer hervortat, folgten seinem Beispiel etliche Schülerinnen und Schüler und hatten ihren sichtlichen Spaß an der Aktion. Eine besondere Herausforderung bestand im "Zeitungstanz", bei dem zur Musik auf der Zeitung getanzt werden musste. Nach jeder Runde wurde die Zeitung dann gefaltet und weitergetanzt. Diejenigen, die von der Zeitung "tanzten" schieden aus. Dabei waren natürlich im Vergleich zur Herrn Jurk die Schülerinnen und Schüler der jüngeren Jahrgänge mit ihren kleineren Füße klar im Vorteil.

In der 2. großen Pause wurde dann als Zugabe noch ein spontaner Danceflashmob initiiert, bei dem in der Pausenhalle sehr viele dieses Spektakel noch einmal verfolgen und mitmachen konnten. 

Präsentationen der Tanz-AG, 18.12.17

Viel Mut und Können bewiesen heute die Tänzerinnen und der Tänzer der Tanz-AG, die heute vor knapp 80 Zuschauern ihre Choreografien in der Gymnastikhalle präsentierten. 

Unter der Leitung von Frau Witthöft studierten die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Monaten die einzelnen Gruppen-, Kleingruppen- und Paarchoreografien ein. Dabei nahmen die Jahrgänge 5-9 teil. Besonders die Tanzbattles kamen sehr gut bei den Zuschauern an. Höhepunkte waren zudem der Auftritt des einzigen Tänzers, León, und die akrobatischen Elemente einiger Darbietungen. Getanzt wurde unter anderem zu den Liedern "Pillowtalk", "If I´m Lucky", "Rockabye" und "Ja-da-Ha-Na-Mix". 

Weihnachtliche Geschichte, 15.12.17

Heute las Herr Mattick interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern eine weihnachtliche Geschichte in Raum 203 vor. 

Aus dem Buch Schüpperle der Autorin Barbara Bartos-Höppner liest Herrr Mattick im Moment jeden Abend seinen Kindern vor und nahm dies auch zum Anlass den Anwesenden an diesem schönen Buch teilzuhaben. 

Schnüpperle hat's gut. Der fünfjährige liebenswerte Bengel wächst in einer glücklichen Familie auf, mit Vater und Mutter, der älteren Schwester Annerose, der resoluten Oma und dem Hund Purzel. Schnüpperle kann es kaum erwarten bis zum Weihnachtsfest. Und damit ihm die Zeit nicht zu lang wird hat ihm die Mutter einen Adventskalender besonderer Art gebastelt. Mit einer Geschichte für jeden Dezembertag bis zum heiligen Abend lässt sich die Spannung aushalten : beim großen Ponyfest, während der Ferien in Italien und sogar in der Schule...

Bobbycarrennen, 14.12.17

Spannende Rennen wurden sich heute in der 1. großen Pause in der Pausenhalle geliefert. 

Vor vielen Zuschauern lieferten sich Teams aus verschiedenen Jahrgängen Rennen, dessen Ziel es war, die auf der gegenüberliegenden Seite aufgestellten Geschenkattrappen so schnell wie möglich auf die eigene Seite zu holen und dann auch noch einen geschickten Wechsel der Fahrer zu absolvieren. Dabei kam es nicht aufs Alter oder die Größe an, sondern auf Technik, Geschicklichkeit und Schnelligkeit, denn alle hatten dasselbe Arbeitsgerät: ein Bobbycar. Dabei erwiesen sich die glatten Fliesen als Herausforderung. In den meisten Fällen kamen die jüngeren Schülerinnen und Schüler dabei mit diesem Untergrund deutlich besser klar und stahlen den Großen den Sieg und somit die Siegprämie in Höhe eines Schokoladennikolauses. Und auch heute wieder: Eddy in Action - Danke dafür! 

Bilder: Sal

Schokokusswurfmaschine + Xmas-Tanzchoreo 2., 13.12.17

Die heutige Überraschungsaktion des Adventskalenders war eine Schokokusswurfmaschine, die auf dem Schulhof für viel Spiel, Spaß und Schokolade sorgte.

Besonderer Dank geht an dieser Stelle an Eddy R., der sich seitens der Schülerschaft in diesem Jahr besonders für den Adventskalender einsetzt. Ohne ihn und seine Eltern wäre die heutige Aktion nicht möglich gewesen. 

In der zweiten großen Pause kam es dann zur Wiederholung der Xmas-Tanzchoreo. Diese Choreo mit Frau Witthöft, Frau Bathke und Frau Schamberger, die ja bereits am 06.12. ein großer Erfolg war, wurde nun also auf die große Bühne gebracht. Nach den Schokoküssen der 1. großen Pause war diese Bewegungspause sicher eine gute Idee. 

Fotos: Kos

Weihnachtssterne basteln, 12.12.17

Heute fanden sich zwar nur wenige Schülerinnen und Schüler zum Weihnachtssternebasteln mit Frau Bürger im weihnachtlich geschmückten Raum 203 ein, aber die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. 

Wunschzettel schreiben, 08.12.17

Ihre Weihnachtswünsche konnten heute alle Teilnehmenden an der Adventskalenderaktion auf Post-Its schreiben, die anschließend an die Scheibe der Bibliothek zur Pausenhalle geklebt wurden. 

Am heutigen Freitag durften Wünsche abgegeben werden. Ob diese jedoch Wünsche oder Wirklichkeit werden, wird abzuwarten bleiben. Jedoch sind auffällig viele Wünsche nach weiteren AGs aufgefallen, wie z.B. eine Photoshop-AG, Reit-AG oder Akrobatik-AG. Aber auch Wünsche, die sich eher an den Schulträger richten, wie z.B. neue Toiletten im Biotrakt, wurden niedergeschrieben. 

Xmas-Tanzchoreo, 06.12.17

Am heutigen Nikolaustag tanzten Frau Witthöft, Frau Schamberger und Frau Bathke mit interessierten Schülerinnen und Schülern eine Xmas-Tanzchoreo in der Gymnastikhalle. Aufgrund des guten Besuches wird es eine zweite Veranstaltung am Mittwoch, 13.12., in der 2. großen Pause im Foyer geben. Während sich anfangs nur wenige auf die Tanzfläche trauten, platzte die Halle am Ende der Pause fast aus den Nähten, da sich zu den Tänzern auch viele Zuschauer gesellt hatten. Ähnlich wie zur Weihnachtszeit im Radio, lief der Weihnachtsevergreen "All I want for Christmas Is You" von Mariah Carey aus dem Jahre 1994 in Dauerschleife, so dass die Tanzschritte nach einigen Wiederholungen dann auch perfekt saßen. 

Weihnachtsgoldketten Wettbasteln, 05.12.17

Goldkettenwettbasteln - In 8 Minuten hieß es heute um die Wette Goldketten basteln. Dabei legten sich die drei angetretenen Teams aus verschiedenen Jahrgängen mächtig ins Zeug. Die Taktiken variierten beim Blick auf den Sieg und die bereitgestellten Preise - große Kettenglieder gegen kleine Kettenglieder. Die Siegermannschaft wird hier noch bekannt gegeben. 

Weihnachtsbaum schmücken, 01.12.17

Am heutigen Freitag wurde die Pausenhalle des St.-Viti-Gymnasiums weihnachtlich geschmückt. Zeitgleich fand die Tombola des 12. Jahrgangs statt.

Text/ Bilder: Sal

Mitteilungen und Termine

Kalender

Fr Aug 17
Sponsorenlauf 5-11
Mo Aug 20
Klassenf. 10S1 + 10S2
Mo Aug 20 @08:00 - 01:00PM
Kennenlerntage 5FL2 + 5S1
Di Aug 21
Klassenf. 10S1 + 10S2
Di Aug 21 @08:00 - 01:00PM
Kennenlerntage 5FL2 + 5S1
Mi Aug 22
Klassenf. 10S1 + 10S2
Mi Aug 22 @08:00 - 01:00PM
Kennenlerntage 5FL2 + 5S1
Mi Aug 22 @13:00 - 01:00PM
Kennenlerntage 5FL1 + 5S2
Do Aug 23
Klassenf. 10S1 + 10S2
Do Aug 23 @13:00 - 01:00PM
Kennenlerntage 5FL1 + 5S2

IServ / Vertretungsplan

 

Mensaplan

oben

Klausurpläne

Besucherzähler

Heute 98

Gestern 300

Insgesamt 1104778

Login

zum Lehrerportal