Noch immer kommt es aufgrund der Neugestaltung des hinteren Parkplatzes zu erheblicher Parkplatznot am St.-Viti-Gymnasium - aber ein Ende ist in Sicht, da die Bauarbeiten vorangehen. 

Seit Beginn der Herbstferien finden Baumaßnahmen am hinteren Parkplatz am St.-Viti statt und sind leider noch nicht abgeschlossen. Somit mussten am ersten Tag nach den Herbstferien viele Fahrzeugführer sowohl an der B71 oder weit in den Aueweg einen Parkplatz suchen. Zudem ist das Parken im Lerchenweg aufgrund des Neubaus der Sporthalle beidseitig verboten. Hier hilft in nächster Zeit wohl in erster Linie nur Geduld, ein rechtzeitiges Erscheinen oder das Einrichten von Fahrgemeinschaften, so dass morgens weniger Parkplätze gesucht werden müssen. Vielleicht eine Möglichkeit das Gemeinschaftsgefühl zu fördern.

Auch der hintere Fahrradparkplatz ist von diesen Maßnahmen betroffen und die Fahrradfahrer müssen sich zur Zeit einen anderen Stellplatz für ihre Fahrräder suchen. 

Wir hoffen nun auf die schnelle Fertigstellung der Restarbeiten des neuen Parkplatzes. 

Foto/Text: Sal

IServ / Vertretungsplan

 

Mensaplan

oben

Klausurpläne

Allgemeine Infos zu witterungsbedingtem Schulausfall

 

Besucherzähler

Heute 245

Gestern 237

Insgesamt 1035253

Login

zum Lehrerportal