Wie in den letzten Jahren auch, stand der letzte Tag vor den Weihnachtsferien ganz im Zeichen der Weihnachtsfeiern, die durch das Mitwirken verschiedenerer Klassen und Musikgruppen herrlich gestaltet wurden.

Ab der dritten Stunde erschienen im Stundentakt die verschiedenen Jahrgänge in der Pausenhalle, um gemeinsam eine besinnliche Stunde miteinander zu verbringen

In den Präsentationen der einzelnen Klassen wurde deutlich, dass es zu Weihnachten nicht ausschließlich auf die Geschenke ankommt, sondern beim Fest der Liebe die Familie, besondere Werte und das Miteinander im Vordergrund stehen sollten. Dazu wurden kleine Theatervorführungen präsentiert, die Weihnachtsgeschichte vorgelesen oder verschiedene Quizduelle durchgeführt. Die einzelnen Weihnachtsfeiern wurden wie auch in den letzten Jahren von mehreren Musikgruppen begleitet. In diesem Jahr waren dies die Bläserklasse Jg. 5, die Big Band, der Oberstufenchor und die Bläserklasse des 7. Jahrgangs. 

Wir wünschen Euch allen und Euren Eltern Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!

  

 

Donnerstag, 20.12.2018

Gleich mehrere verblüffende Weihnachtsexperimente lieferten die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer des Grundkurses Chemie von Frau Bollmeier den zahlreich Erschienenen heute im Chemieraum. 

Entscheidend war die richtige Mischung der einzelnen Chemikalien und natürlich auch die Mischungsverhältnisse. So begeisterte nicht nur die Elefantenzahnpasta, sondern auch die chemisch hergestellte Kerze und die Ampel, wobei die Farben der Ampel nur durch Umgießen der Flüssigkeit in ein anderes Behältnis zum Vorschein trat. Wir hätten uns noch gerne weitere Experimente angesehen - leider reichte dafür die Zeit nicht aus - aber es war sehr spannend. 

  

Mittwoch, 19.12.18

Am vorletzten Tag des lebendigen Adventskalenders lasen heute Frau Hasselbring und Frau Flamm für Interessierte Weihnachtsgeschichten. Morgen lässt es Frau Bollmeier dann noch einmal in der Chemie krachen bevor am Freitag die Weihnachtsfeiern anstehen. 

  

Dienstag, 18.12.18

Heute hatten Roberto und Josha mehr Glück, denn zuhauf nahmen Schülerinnen und Schüler an der heutigen weihnachtlichen Ostereiersuche teil, denn als Belohnung erhielt jeder Schokolade. 

  

 

Montag, 17.12.18

Jana-Marie, Roberto und Josha warteten heute vergeblich auf Teilnehmer zum Singen von Weihnachtsliedern. Vielleicht waren alle noch vom Weihnachtskonzert gesättigt. Trotzdem danke für Eure Bereitschaft!

 

Freitag, 14.12.18

"Platt is cool", dat seggt ook de Kultusminister un dorüm wüllt wi veel platt snacken oder heuren. Un wegen Fredag Plattdag is, hett Herr Kriete vundaag een Wiehnachtsgeschicht vörlest.

  

 

Mittwoch, 12.12.18

Heute wurde in Raum 203 eifrig gebastelt. Mit Papier, Schere und Kleber ausgerüstet, kreierten die Teilnehmenden ihre ganz individuellen Weihnachtskarten. Dabei stand Glitzer ganz oben bei der Wahl der Materialien, die Frau Bärje bereitgestellt hatte. 

  

Dienstag, 11.12.18

Es wird von Tag zu Tag weihnachtlicher - heute gleich zwei Aktionen des Adventskalenders. 

In der 1. großen Pause durften persönliche Weihnachtswünsche verfasst und an die Scheiben der Bibliothek geklebt werden. Dabei waren natürlich wie immer unerfüllbare Wünsche, aber auch sehr süße und realistische Wünsche. Ob groß oder klein - viele Schülerinnen und Schüler nahmen an dieser Aktion teil, wobei nicht gewährleistet ist, ob Frau Schamberger all diese Wünsche erfüllen oder an Entscheidungsträger weiterleiten wird.

  

In der zweiten Pause folgte dann ein Auftritt der Tanz-AG, die mit Frau Witthöft zwei Choreografien einstudiert hatten. Die weihnachtlichen Kostüme, die Musik und natürlich die engagierte Darbietung der Beteiligten sorgten für viel Applaus. Zudem ließen sich einige im Publikum sogar zum Mittanzen hinreißen.

  

 

Montag, 10.12.18

Am heutigen Montag versuchten Schülerinnen eine von Frau Wildebrandt vorgestellte "black story" zu lösen. Bei diesen Rätseln geht es meist um rätselhafte Geschehnisse, wie Morde oder Ähnliches, die nur mit kriminalistischem Spürsinn gelöst werden können.

  

 

Freitag, 07.12.18

Etwas besinnlicher als gestern beim Bobbycarrennen verlief es heute beim Weihnachtssternbasteln. 

Etwa 20 Schülerinnen folgten der heutigen Einladung des lebendigen Adventskalenders und bastelten gemeinsam mit Frau Bürger Weihnachtssterne. Einige erfahrene Bastlerinnen falteten und klebten in der kurzen Zeit gleich mehrere Sterne. Insgesamt war dieses Angebot sehr gut besucht und die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. 

  

Donnerstag, 06.12.18

Am heutigen Nikolaustag lieferten sich die verschiedenen Viti-Racingteams aus unterschiedlichen Jahrgängen Rennen in der Pausenhalle.

Ziel war es, die auf der gegenüberliegenden Seite aufgestellten Geschenkekartons so schnell wie möglich auf die eigene Seite zu holen, dabei einen Slalom zu durchfahren und dann auch noch einen geschickten Wechsel der Fahrer zu absolvieren. Dabei kam es nicht auf Alter oder Größe an, sondern auf Technik, Geschicklichkeit und Schnelligkeit, denn alle hatten dasselbe Arbeitsgerät: ein Bobbycar. Dabei erwiesen sich die glatten Fliesen als Herausforderung, wobei hier gerade die jüngeren Schülerinnen und Schüler im Vorteil waren, da sie deutlich besser mit dem Untergrund klar kamen. Vielen Dank an das Organisationsteam! 

  

 

Mittwoch, 05.12.18

Unter der genauen Beobachtung vieler Zuschauer traten heute vier Teams aus den Jahrgängen 5, 6, 9 und 10 auf der Bühne im Goldkettenwettbasteln gegeneinander an und bewiesen dabei Taktik, Teamgeist und technisches Geschick.

Am Ende setzte sich erstaunlicherweise das einzige Jungenteam aus dem Jahrgang 9 gegen die restlichen Teams durch und präsentierte am Ende eine etwa zwei Meter lange Goldkette. Zur Belohnung bekamen sie dann für den verdienten Sieg eine Packung Schokoküsse von Frau Koschel überreicht. 

  

Dienstag, 04.12.18

Am heutigen Dienstag stand eine Weihnachts-Tanz-Choreo auf dem Programm des weihnachtlichen Adventskalenders.

In der Gymnastikhalle fanden sich dazu mehrere, vornehmlich weibliche Teilnehmerinnen ein, um gemeinsam mit Frau Witthöft zu Maria Carey´s bereits 1994 erschienenen und weltweit bekannten Song "All I want for Christmas is You" zu tanzen.  

  

Montag, 03.12.18

Mit Beginn der Weihnachtszeit darf eine weihnachtliche Dekoration natürlich nicht fehlen. Daher stand das Schmücken der Pausenhalle im Vordergrund. Somit schufen einige Schülerinnen und Schüler ein sehr schönes, weihnachtliches Ambiente. 

  

Texte/Bilder: Sal

Die Aktionen des Adventskalenders finden immer in der 1. großen Pause in den dafür angegebenen Räumen statt. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß und eine fröhliche Weihnachtszeit.